Zwei Raaben sagen auf Wiedersehen!

Ein Abschieds-Podcast von den ehemaligen Schülersprecherinnen, Rebecca und Katharina, nach dem Abitur. Im Folgenden könnt ihr Euch die Audiodatei anhören, in der wir auf unsere Zeit an der Wilhelm-Raabe-Schule zurückblicken und beispielsweise über unsere ersten Artikel hier auf Raabenfeder sprechen. Zudem erzählen wir Euch etwas über unsere schönsten gemeinsamen Momente, die wir hier erleben durften … Zwei Raaben sagen auf Wiedersehen! weiterlesen

Der Kunst-LK – Gemeinsam kreativ

Der Kunst-Leistungskurs 2021 hat sich in den letzten zwei Jahren mit vielfältigen Projekten beschäftigt und konnte trotz der Homeschoolingzeit eine Online-Ausstellung für Interessierte erstellen. Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet. - Picasso Im ersten Semster haben wir uns mit der Vergänglichkeit beschäftigt und dazu mehrere Techniken angewandt. Zudem haben … Der Kunst-LK – Gemeinsam kreativ weiterlesen

Eine Rezension für „Lesepunkte“ von Katharina Papadimitriou: „Unter uns das Meer“ (A. Gaige) – Ergreifend und tragisch

Juliet Partlow lebt gemeinsam mit ihrem Mann Michael und ihren beiden Kindern ein amerikanisches Vorstadtleben. Michael kann seine kindheitstraumatisierte, depressive Ehefrau, die bereits eine lange Zeit an ihrer Dissertation arbeitet, für seinen Traum begeistern: Ein Jahr auf der Segelyacht „Juliet“ leben und dabei die Karibik zu erkunden. Katharina mit dem von ihr rezensierten Roman "Unter … Eine Rezension für „Lesepunkte“ von Katharina Papadimitriou: „Unter uns das Meer“ (A. Gaige) – Ergreifend und tragisch weiterlesen

Neue Stimmen für Hannovers Schüler

Wir möchten, dass die Stimmen der Jugendlichen in Hannover gehört werden. „Mitmachen und mitmischen", aber „wie"? Das "8. Jugendforum" bietet dir die Chance dazu. Seit Ende September sind Rebecca, als erste Vertreterin, und ich, als Sprecherin, im Vorstand des Stadtschüler*innenrates vertreten. Der gesamte Stadtschüler*innenrat setzt sich aus Schüler*innen der Grundschulen, Gymnasien, Realschulen, Oberschulen und Gesamtschulen … Neue Stimmen für Hannovers Schüler weiterlesen

Von der Idee bis zur Durchführung

Am 13.11.19 besuchten wir, Rebecca und Katharina, das Tagesseminar „Projektmanagement - von der Idee bis zur erfolgreichen Durchführung von Projekten und Aktionen der Schülervertretung“, welches von der Niedersächsischen Landesschulbehörde für Schülervertreter*innen angeboten wurde.Dies ist nicht das einzige Seminar, welches sie anbieten. Ein weiteres Seminar beschäftigt sich mit den rechtlichen Grundlagen, der Schüler*innen im Schülerrat.Eingeleitet wurde … Von der Idee bis zur Durchführung weiterlesen

Was sonst noch geschah…

Die Sommerferien stehen vor der Tür und die WRS bot nochmals abwechslungsreiche Aktionen. Am 13. Juni 2019 traten Musiker von Sängern bis Violinisten auf. Mehrere Chorklassen sangen vor, das Orchester, die Rockband und Bigband unserer Schule standen auf der Bühne. Außerdem prästentierten viele weitere Künstler ihr Können. Obwohl es ein sehr warmer Tag war, saßen … Was sonst noch geschah… weiterlesen

Die Cellistin und ihre Schuhe

  Anita Lasker-Wallfisch ist eine der rapide schwindenden Augenzeugen des Holocausts. Wir haben über diese Geschehnisse natürlich einiges im Geschichtsunterricht gelernt, können uns darüber informieren und Berichte darüber lesen. Jedoch können wir nur im Ansatz erahnen, wie es wirklich gewesen sein muss. Außerdem hatten wir nie Kontakt zu einem Betroffenen, welcher uns dies auch nur … Die Cellistin und ihre Schuhe weiterlesen

Menschenrechte gehen auch Dich etwas an!

Amnesty International ist eine Organisation, die sich für Menschenrechte einsetzt. Gegründet wurde sie am 28.Mai 1961 in London. Sie hat 7.000.000 Mitglieder und ist somit die größte Menschenrechtsorganisation weltweit. Sie verfolgt sieben Ziele unter dem Motto "Gerechtigkeit": 1.Aufbau von gegenseitigem Respekt und Kampf gegen Diskriminierung 2.Forderung nach Gerechtigkeit 3.Sicherstellung der körperlichen und geistigen Unversehrtheit aller … Menschenrechte gehen auch Dich etwas an! weiterlesen

Warum hatten wir Montag eigentlich frei?

Am 1.Mai war "Tag der Arbeit", auch bekannt als "Tag der Arbeiterbewegung", "Internationaler Kampftag der Arbeitsklasse" oder "Maitag". Nicht nur in Deutschland ist der Erste Mai ein gesetzlicher Feiertag, sondern zum Beispiel auch in Österreich, der Schweiz, Belgien, Schweden, Italien, Griechenland, und China. Seit 1933 ist er hierzulande ein nationaler Feiertag. In seinem Ursprungsland, der … Warum hatten wir Montag eigentlich frei? weiterlesen