Stoff für den langen Corona-Winter

Sportverein dicht, Treffen mit Freunden eher auch nicht – ein gutes Buch kann da nicht schaden. Sechs Schülerinnen und Schüler haben wieder bei LESEPUNKTE mitgemacht und Bücher für Euch rezensiert.

Das Projekt Lesepunkte ist wirklich etwas für Lesebegeisterte, die auch Lust haben, über Bücher zu schreiben! Man bekommt ein Buch geschenkt, das man natürlich behalten darf, liest es und schreibt dann als Autor – so richtig mit Autorenvertrag – eine Rezension, die auf der Website der LESEPUNKTE veröffentlicht wird.

In dieser Runde geht es zum Beispiel um einen Comic über Donald Trump, über Rebellen und Gorillas im Kongo oder auch um eine Zukunft, in der es nur noch eine einzige Frau auf der Welt gibt. Es gibt also einiges zu entdecken!

Sari gibt für seinen Roman „Gorilla in Gefahr“ 4 von 5 Sternen.

Herr Eichenberg koordiniert das Projekt bei uns an der WRS – wenn jemand also Lust hat, sich für eine Teilnahme zu bewerben: Einfach eine Mail an eichenberg@i-wrs.de!

Hier kommt ihr direkt zu den Rezensionen von Sidonie, Sari, Marileen, Franziska, Lilly und Isabel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s