Die WRS spart mit

Auch in diesem Jahr wurden wieder Schulen in Hannover in Form des GSE- Projekts mit Geldpreisen ausgezeichnet.

Die Abkürzung steht für „Gruppe Schulinternes Energiemanagement“. Der Preis wird nun schon seit dem Jahre 1994 verliehen. Innerhalb dieser 25 Jahre konnten schon 53000t Co2 gespart werden. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, auch in der Schule auf unsere Umwelt zu achten. Beispiele für eine gute Umsetzung sind zum Beispiel auf „Fair Trade“ – Produkte im Schulkiosk zu achten oder wie an unserer Schule besonders auf die Lüftung zu achten. Herr Bastian hat letztes Jahr mithilfe einer Wärmebildkamera undichte Stellen an den Fenstern ausgemacht und auch Stellen an denen zu viel geheizt wird. Außerdem achten wir Schüler dank beklebten Lichtschaltern darauf, hauptsächlich das Licht, welches am weitesten vom Fenster entfernt ist, anzumachen. Auch haben wir im Winter auf ständiges Lüften mit angeschalteter Heizung verzichtet und mit kurzem Stoßlüften angefangen. Durch Herrn Bastian und der Hilfe der Energiemanager haben wir viel Strom und somit CO2 sparen können. In den nächsten Jahren wollen wir noch weiter CO2 sparen. Auch über Baumpflanzaktionen denken wir drüber nach, denn ein Baum kann in einem Jahr schon 10 Kg CO2 sparen.

20190625_095105.jpg

20190625_100651.jpg

20190625_104440190625_GSE_LP1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s