Das MADS Medienprojekt

Vom 11. November bis zum 2. Dezember fand die Intensivphase des MADS (Medien an der Schule) Projekts statt.

132 Klassen aus ganz Hannover nahmen an dem Projekt teil, darunter auch einige von unserer Schule.

Doch was ist MADS überhaupt? Das MADS Projekt stellt den Schülerinnen und Schülern drei Wochen lang jeden Tag ein Exemplar der HAZ zu und will so den richtigen Umgang mit Medien trainieren und den Lehrerinnen und Lehrern helfen, Medienkompetenz im Unterricht zu vermitteln. Das Projekt ist eine Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler etwas mehr zu lesen und journalistisch aktiv zu werden. Das MADS Projekt vermittelt nebenbei noch Allgemeinbildung, indem die Schülerinnen und Schüler die unterschiedlichsten Bereiche des Lebens in den zur Verfügung gestellten Zeitungen lesen können. Am Projekt können die 7-12 Klassen aller Schulformen teilnehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s