Raaben big in Japan

Wieso weshalb und warum fünf Schüler mit Frau Malorny gerade in Japan sind, erfahrt ihr hier.

Die Vereinten Nationen haben dieses Jahr über 40 Nationen zu einer Konferenz eingeladen und unsere Schule ist dabei beim „Youth Ambassadors for World Tsunami Awareness Day“ . Es geht darum, welche Präventionsmaßnahmen in anderen Ländern gegen Tsunamis herrschen und wie diese weiterhin weltweit ausgebaut werden können. Aus jeder Nation sind 5 Schüler und eine Lehrkraft eingeladen worden.

Claas, Hannah, Lina, Lukas, Didem aus der Q1 und Frau Malorny vertreten Deutschland. Zuhause haben wir eine Präsentation über die Sturmflut in Hamburg 1962 vorbeiretet. Gemeinsam mit Canada, Cook Island, Niue, Mexico und japanischen Schülern in unserer Kleingruppe werden wir an zwei Tagen gemeinsam Probleme diskutieren und Lösungen finden.  Die ganze Fahrt geht vom Mittwoch, den 4.9 bis zum 12.9.

Hier erfahrt ihr täglich spannende Infos, coole Fotos und vieles über die japanische Kultur. Bleibt auf dem Laufenden!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s