Erste Hilfe!

Laut Strafgesetzbuch ist jeder dazu verpflichtet, Erste Hilfe zu leisten. Wer etwa bei Verkehrsunfällen nicht als Ersthelfer tätig wird, obwohl es notwendig und zumutbar ist, muss mit einer Geldstrafe rechnen oder sogar mit einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr. Weil das so wichtig ist, wird an der Wilhelm-Raabe Schule in der Projektwoche eine Erste Hilfe Gruppe angeboten. Diese wird von Frau Pommeranz und Frau Posniak geleitet.

Weiterlesen

Die Schüler und Schülerinnen üben das Ausführen der Mund zu Mund Beatmung und die Herzdruckmassage an speziellen Gummipuppen. Dazu bekommt jeder eine eigene Gummimaske, damit das ganze auch in Coronazeiten hygienisch bleibt. Die Schüler und Schülerinnen durften sich gegenseitig Tipps geben und wurden in kleine Gruppen aufgeteilt. Dieses Projekt soll Sicherheit geben, damit die Schüler und Schülerinnen in Notsituation angemessen handeln können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s