Melden, lesen, schreiben

Bei der neuen Kooperation mit den „Lesepunkten“ können unsere Schüler Romane, Comics oder auch Sachbücher lesen und selbst eine Rezension verfassen. An der WRS ist nun die erste Runde gelaufen und man kann die fünf ersten Rezensionen lesen.

Das Zentrum für Lehrerbildung in Köln hat das Projekt „Lesepunkte“ entwickelt: Fünf Schüler – das Alter ist egal, es können Fünftklässler, aber auch angehende Abiturienten mitmachen – bekommen jeweils ein frisch herausgekommenes Buch, lesen es und verfassen eine Buchbesprechung, die dann auf der Seite der Lesepunkte veröffentlicht wird. Dazu bekommt man auch einen richtigen Autorenvertrag und man darf das Buch im Anschluss auch behalten. Koordiniert wird das Projekt an der WRS von Heiko Eichenberg. Die nächsten fünf Schüler erhalten ihre Bücher in den nächsten Tagen. Wenn jemand von Euch Interesse daran hat, auch einmal mitzumachen – meldet Euch einfach bei Herrn Eichenberg!

Und jetzt ist es soweit: Die ersten Rezensionen sind erschienen! Guckt doch mal rein:

https://www.lesepunkte.de/rezension/alle-rezensionen/

In den nächsten Tagen erscheinen die Rezensionen von Lilly, Emlyn, Lina, Katharina und Jorrit auch hier auf Raabenfeder.

CG_20190825_221945-576x1024
Lina und Katharina (Q1) waren bei der ersten Runde dabei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s