Das Mädchen aus Glas

Vor kurzem stellte ich euch die App „Wattpad“ vor. Jetzt stelle ich euch das sehr beliebte und zugleich auch tiefsinnige Buch  „Das Mädchen aus Glas“ vor.

,,Das Mädchen aus Glas“ in der Genre Jugendliteratur von @featheryx (Merle S.) wurde 2016 auf Wattpad beendet.

Das Buch handelt von einem Jungen, der anfangs sehr unbegeistert von der Ferienunterkunft ist, in der er wegen eines Streits seiner Eltern bleiben soll, sich im Laufe des Buches aber doch mit dem Gedanken an einen spaßigen Sommer mit neugewonnenen Freunden daran gewöhnt und einen unvergesslichen Sommer zusammen mit der Protagonistin erlebt.

+merle s
Alle Rechte liegen bei der Autorin Merle (@featheryx)

Als Max sie das erste Mal sieht, ist er sprachlos. Denn Zara ist das widersprüchlichste und außergewöhnlichste Mädchen, welches er je kennenlernen durfte. Sie läuft am liebsten barfuß, springt nachts über Dächer, spricht mit einer gläsernen Statue und hat eine völlig andere Sichtweise auf die Welt. In diesem Sommer zeigt zeigt Zara auch Max eine völlig neue Welt: Sie erklärt ihm die tieferen Sinne von Dingen, die ihm eigentlich sonst so offensichtlich schienen. Doch einen tieferen Sinn erklärt sie ihm nicht – und das macht es für Max umso interessanter, denn er fragt sich, warum Zara ist wie sie ist und was es mit der gläsernen Statue auf sich hat, die der Dreh- und Wendepunkt in ihrem Leben zu sein scheint.

,,Das hier Max, hat einen tieferen Sinn, der glasklar auf der Hand liegt.“ ,,Und der wäre?“ ,,Die Freiheit.“

Autorin von ,,Das Mädchen aus Glas“ und mehr: featheryx (ehemalig Merle S.)

Ich persönlich war total berührt von diesem Buch, selten hat mich ein Buch so sehr gepackt. Die Autorin hat das Buch mit vielen Emotionen versehen, und jede einzelne fühlt man mit – dank ihres tollen Schreibstils. Man versucht zusammen mit Max mehr über die geheimnisvolle Zara herauszufinden. Das Highlight, finde ich, ist jedoch, dass dieses Buch besonders ist, es hebt sich von den anderen ab und zwar dadurch, dass es einen vor allem mit dem offenen Ende zum Nachdenken bringt. Warum tut Zara dies, warum das? Was hatte es eigentlich mit der gläsernen Statue genau auf sich und was meinte sie mit jedem einzelnem ihrer Zitate?

Mögliche Kritikpunkte für das Buch wären, dass es so plötzlich und teilweise auch zu offen endet. Meiner Meinung nach passt dieses traurige Ende aber zu Zara und gibt dem Buch noch einmal eine besondere Note.

Mein Fazit: Lesen!

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s